Koppelfelder:
MTS-Nr.: 26600

SCF-0600-6G, Standardkoppelfeld

Beschreibung:

Das Standardkoppelfeld Modell SCF-0600-6G ist im Frequenzbereich von 700 MHz bis 6000 MHz erhältlich.

Die Testsysteme bilden ein Funkfeld zwischen GSM/UMTS/LTE oder WLAN Mobilfunkgeräten und den zugehörenden Basisstationen (Nodes) nach. Damit ist es möglich Hand-Over- oder Lastszenarien unter definierten Bedingungen zu erzeugen.

Das Funkfeld-Testsystem bietet Anschlüsse für 2x 6 Eingänge (Nodes) und 2x 5 Ausgänge (OUT Nodes) sowie für zusätzlich 2x 3 Hybridkopplern. Die Dämpfung ist je Abschwächer von 0 dB bis 95 dB in 1 dB Schritten einstellbar.

EN-PICT-SCF-0600-6G-26600
Abbildung kann vom Original abweichen
Eigenschaften:
  • 2x 1 Pfad mit je zwei variablen Abschwächern (Eingänge) auf einen Hybridkoppler (Ausgang)
  • 2x 4 Pfade mit je einem variablen Abschwächer
  • 2x 3 zusätzliche Hybridkoppler
  • Frequenzbereich 700 MHz - 6000 MHz
  • 0 - 95 dB in 1 dB Schritten
  • Eingangsleistung +33 dBm max.
  • RS-232, LAN, USB und Handbedienung