Schnittstellenkarte, GPIB-RS232

Mit der Schnittstellenkarte GPIB-RS232 können verschiedene Geräte, die eine RS-232 Schnittstelle besitzen, über IEC-Bus angesteuert werden.

Beschreibung

Die Karte arbeitet als IEEE488-Gerät und kann an einen Bus mit einem vorhandenen Controller angeschlossen werden.

Die IEEE488-Adresse und die vordefinierten RS-232-Baudraten von 9600, 38400, 57600 oder 115200 Baud können über einen DIP-Schalter oder per Fernsteuerung über die RS-232-Schnittstelle eingestellt werden.  Als Listener adressiert, sendet die Karte alle empfangenen Befehle an die RS-232-Schnittstelle. Als Talker adressiert, spricht sie den letzten String, der über die RS-232-Schnittstelle empfangen wurde.

(Abbildung kann vom Original abweichen.)

Datenblatt

Artikelnummer:

18212-01

Spezifikation

Schnittstellen:

IEEE-488 (GPIB), RS-232
Spannungsversorgung:
Stecker für Spannungsversorgung Typ MSTBA-2,5/2-G M

Bilder

Downloads

Datenblatt GPIB-RS232
Downloads

// Kontakt

Direkt anfragen:
Mehrere Dateien mit gedrückter SHIFT-Taste auswählen.

// Weitere Produkte

8-fach Leistungsteiler / Combiner 10 – 1000 MHz – SMA
Schirmbox
Schirmbox MSB 19″ Serie – 5HE-18HE
Schirmbox
Schirmbox MSB-0400 Serie – L67xB51xH50
Schirmbox
Schirmbox MSB-0300 Serie – L65xB45xH17
Schirmbox
Schirmbox MSB-0200 Serie – L40xB25xH11
Air Interface Emulator
Funkfeldnachbildung AIAD-X/Y 0,5-8 GHz